Skip to content

Vorbaurollladen elekrisch antreiben mit Solar

Vorbaurollladen mit Elektroantrieb und Solar



Elektrische Vorbaurollladen kann man nicht nur über das 230V-Netz mit Strom versorgen, sondern auch über Solar mit natürlicher Sonnenenergie. Moderne Rollläden funktionieren meist elektrisch mit einem Motorantrieb (kabelgebunden oder per Funk). Dies ist nicht nur bequem beim Öffnen und Schließen der Anlagen, sondern auch der Einbau gestaltet sich meist weniger aufwändig. Gerade bei außenliegenden Rollladen (Vorbaurollladen) mit Kurbelbedienung oder mit einem Gurtzug gestaltet sich die Montage wegen der erforderlichen Wanddurchbrüche mit hohem Aufwand und viel anfallendem Schmutz.

Wie schön ist dagegen der Einbau beim Nachrüsten neuer Solarrollladen. Wenige Schrauben werden verbohrt und fertig - der Rollladen ist in der Regel sofort einsatzbereit, sofern der Akku bereits vorgeladen angeliefert wurde.

"Vorbaurollladen elekrisch antreiben mit Solar" vollständig lesen

Bubendorff Rollladen - innovativ im modernen Design

Bubendorff Rollladen sind innovative Systeme im modernen Design


Bubendorff Rollladen erfreuen sich großer Beliebtheit und kommen immer häufiger zum Einsatz Fenster oder Tür. Die Rolläden punkten mit toller Ausstattung und einer einfachen Montage. Also Solarrollladen oder als Rolladen für den 230V-Anschluss erhältlich.

"Bubendorff Rollladen - innovativ im modernen Design" vollständig lesen

Solarbetriebene Rollläden am Haus

Rollladen mit Solar

Ohne großen Aufwand - solarbetriebene Rollläden mit Akku


Solarbetriebene Rollläden kommen immer häufiger zum Einsatz am Haus oder anderen Objekten. Der große Vorteil dieser Rolläden liegt unbestritten in der einfachen Montage und in ihrer Unabhängkeit vom 230 V Stromnetz. Dank integriertem Akku arbeiten diese Systeme völlig autark und ohne externe Stromversorgung.

"Solarbetriebene Rollläden am Haus" vollständig lesen

Rollladen mit Solar - Bubendorff nicht zu toppen

Rollladen mit Solar

Rollladen mit Solar Bubendorff liegt vorn



Solar von Bubendorff


Wer die Rollladen mit Solar von Bubendorff oder die bisherigen Modelle des Herstellers mit einem 230 V Anschluss kennt, der weiß vor allem die hervorragende Verarbeitung und die Laufruhe im Betrieb zu schätzen. Elektronische Antriebe mit Funk und Fernbedienung sorgen zudem für bequemes Handling. Mit weiterem Steuerungszubehör (wie Funkzeitschaltuhr oder Mehrkanal-Handsender) lassen sich auf einfache Weise Gruppensteuerungen und Zeitschaltungen realisieren. Besondere Freude machen hierbei die Rollladen mit Solar. Bubendorff hat diese so konzipiert, dass die Rolläden auch ohne dauerhafte Sonnenstrahlung ausreichend mit Energie versorgt werden, um betriebsbereit zu bleiben.
"Rollladen mit Solar - Bubendorff nicht zu toppen" vollständig lesen

Bubendorff Solar Rollladen

Rollladen mit Solar

Bubendorf Solar - die zuverlässigen Rollladen


Bubendorff Solar Rollladen mit Funkmotor, Fernbedienung und Akku sind seit 2014 erhältlich und seitdem im Einsatz an Fenster oder Türen. Diese Solarrollläden sind bisher in großen Stückzahlen produziert und verkauft worden. Es sind damit zwischenzeitlich sehr praxiserprobte Systeme. Nicht nur gut aussehend, sondern auch äußerst einfach zu montieren und zuverlässig in der Funktion - auch ohne direkte Sonneneinstrahlung. "Bubendorff Solar Rollladen" vollständig lesen

Solarbetrieb für Rollladen spart dauerhaft Stromkosten

Energiesparen


Ein erfreulicher Vorteil beim Ensatz von solarbetriebenen Rollladen ist die Kostenersparnis beim Hausstrom-Verbrauch. Die Solarrollladen sind nicht am 230V-Netz angeschlossen, sondern jeweils mit einem Akku ausgestattet, welcher den benötigten Ladestrom aus Sonnenenergie bezieht. Je nach Modell ist hierfür bereits Tageslicht ausreichend und es muss nicht die ganze Zeit über eine direkte Sonneneinstrahlung auf das Solarmodul stattfinden.

"Solarbetrieb für Rollladen spart dauerhaft Stromkosten" vollständig lesen

Solarrollladen nachrüsten - dank Funkmotor völlig ohne Kabel

Rollladen mit Solar

Nachträcher Einbau von Solarrollladen mit Funkmotor


Solarrollladen lassen sich schnell und ohne Kabelverlegung nachrüsten. Der Einbau am Fenster oder an der Tür erfolgt ohne aufwändige Elektroarbeiten, da sich der Rollladen mit seinem Solarantrieb und Akku selbst mit Energie versorgt. Die Ausstattung mit einem Funkmotor und Handsender ermöglicht die Installation wireless. Keine Kabelschächte und keine Wanddurchbrüche, keine Elektriker und keine Abhängigkeit von der Hausstromversorgung (230V). Ein Solarrollladen wird einfach nur angeschraubt und ist sofort betriebsbereit - funktioniert auch bei Stromausfall im Hausnetz.

"Solarrollladen nachrüsten - dank Funkmotor völlig ohne Kabel" vollständig lesen

Eene, meene, muh und raus bist du! Solar oder 230 V Rollladen?

Rollladen mit Solar

Akku oder Stromnetz - welche Variante wähle ich?


Ein Solarrollladen bietet grundsätzlich den gleichen Funktionsumfang wie ein "normaler" 230 V - Rollladen. Je nach Fabrikat und Modell ist im Solarrollladen in der Regel ein Akku integriert oder als außenliegendes Zubehör vorhanden und für den Betrieb wird keine 230V-Stromquelle benötigt. Bei einem Rollladen mit Solar wird Solar-Energie eingefangen und in Akku zwischengespeichert (Energiespeicher). So kann der Rollladen tagsüber, nachts und bei Stromausfall im 230V-Netz genutzt werden. 


In erster Linie ist ein (Solar-) Rollladen ein Sichtschutz und Sonnenschutz - aber hätten Sie gewusst, wofür ein Rollladen noch so alles gut ist und welche interessanten Vorteile ein solches System bietet? Lesen Sie zur Funktionsvielfalt von Rollläden hier weiter.



"Eene, meene, muh und raus bist du! Solar oder 230 V Rollladen?" vollständig lesen

Einbauhinweise für den Bubendorff ID2 Solar Rollladen

Rollladen mit Solar

Hersteller-Informationen zum Einbau des ID2 Solar Rollladen


Der Solarrollladen vom Hersteller Bubendorff benötigt zwar keine dauerhafte direkte Sonneneinstrahlung und kommt zur Aufladung des integrierten Akkus weitesgehend mit ausreichend Tageslicht zurecht. Doch es gibt natürlich auch Grenzen und der Hersteller Bubendorff hat dazu einige Informationen herausgegeben. Erfahren Sie hier mehr über die Einbaubeschränkungen und Montagehinweise für den ID2 Solar Rollladen. "Einbauhinweise für den Bubendorff ID2 Solar Rollladen" vollständig lesen

Stromnetz-unabhängiger Einsatz von Solarrollladen

Eine Technologie und viele Möglichkeiten


Nicht nur die Erleichterungen bei der (nachträglichen) Montage von Solarrolladen sind verlockend, sondern auch der unabhängige Einsatz an Orten, wo kein Stromanschluss vorhanden ist. Oft ist eine Verlegung von Kabeln und ein Anschluss an das 230V Stromnetz nicht möglich, nicht erlaubt oder wirtschaftlich nicht sinnvoll.


Doch wie kann man dann trotzdem elektrische Rollladen nachrüsten? Ganz einfach: Rollladen mit Solar und integriertem Akku. Diese nutzen die Sonnenenergie zur nötigen Stromversorgung, speichern diese im Akku zwischen und sind so Tag und Nacht einsatzbereit.

"Stromnetz-unabhängiger Einsatz von Solarrollladen" vollständig lesen

Was bietet ein Solarrollladen?

Rollladen mit Solar

Funktionsvielfalt mit Akku und Solarenergie


Ein Solarrollladen bietet die gleiche Funktionsvielfalt wie ein "normaler" elektrischer Rollladen, mit dem Unterschied, dass für den Betrieb keine 230V-Stromquelle benötigt wird. Bei einem Rollladen mit Solar wird über das Solarmodul die Sonnen-Energie eingefangen und dank integriertem Akku zwischengespeichert (Energiepuffer), so dass der Rollladen jederzeit tagsüber oder nachts und auch bei Stromausfall genutzt werden kann. 


In erster Linie ist ein (Solar-) Rollladen ein Sichtschutz und Sonnenschutz - aber hätten Sie gewusst, wofür ein Rollladen noch so alles gut ist und welche interessanten Vorteile ein solches System bietet? Lesen Sie nachfolgend einige Beispiele zur Funktionsvielfalt von Rollläden.



"Was bietet ein Solarrollladen?" vollständig lesen

Einsatzgebiete für Rollläden mit Solar

Rollladen mit Solar

Welche Einsatzgebiete für Solarrollladen gibt es?


Zum Einsatz kommen Rollladen mit Solar-Paket zumeist überall dort, wo kein Stromanschluss vorhanden ist. Hier sind diese Rollladen mit wiederaufladbarem Akku die ideale Lösung für Fenster und Türen.


Aber auch bei Vorhandensein eines Stromnetzes kann es gute Gründe für einen Solarrollladen geben. Zum Beispiel an Objekten und Gebäuden, wo aus baulichen oder Denkmalschutz-Gründen keine umfangreiche Veränderung an der vorhandenen Bausubstanz vorgenommen werden kann oder darf.

"Einsatzgebiete für Rollläden mit Solar" vollständig lesen

Sparen mit Solarenergie

Rollladen mit Solar

Sonnenenergie 


Der Einsatz von Rollläden mit Solar spart einiges an Kosten und die Mehrausgaben bei der Anschaffung dieser modernen und unabhängigen Systeme können sich schnell amortisieren.


Allein die Selbstversorgung des Rollladen mit der notwendigen Energie aus der schier unerschöpflichen Kraft der Sonnenstrahlung, bedeutet einen Verbrauch von 0 Kilowattstunden aus dem 230 V-Stromnetz. So können auf die Dauer ein paar hübsche Euros eingespart werden. Eine sofortige Ersparnis fällt gleich zu Beginn durch die erleichterte Montage und die wegfallenden Kabelverlegungen für die Stromversorgung und die Steuerung (sofern im Solarrollladen ein Funkmotor verbaut ist).

"Sparen mit Solarenergie" vollständig lesen

Einbaubeschränkungen für den Bubendorff Solarrollladen MONO ID2

Rollladen mit Solar

Einbau des Solarrollladen MONO ID2


Für den Solarrollladen Fabrikat Bubendorff Modell MONO ID2 sind einige Einbaubeschränkungen zu beachten, damit der Akku ordnungsgemäß geladen werden kann. Die Fotovoltaik-Zelle (Solarpanel) darf nicht von Hindernissen oder Vorsprüngen (z. B. Balkon) verdeckt werden und muss von eventuellem Schmutz befreit und sauber von Rückständen jeglicher Art sein, damit sie ordnungsgemäß funktionieren kann. Verschmutzungen der Solarzelle mindern die Leistung und damit den Ladestrom für den Akku des Solarrollladen

"Einbaubeschränkungen für den Bubendorff Solarrollladen MONO ID2" vollständig lesen

Was bringt der Einsatz eines Rollladen mit Solar?

Rollladen mit Solar

Solarrollladen sind der Renner! 


Nicht nur die schnelle Montage eines Solarrollladen, sondern auch Probleme bei der Bereitstellung einer 230 V-Stromquelle können kaufentscheidend sein. Weiterhin sind auch die Einsparung der Kabelverlegung und der Vorteil, dass ein Rollladen mit Solar bei Stromausfall im Hausnetz weiterhin einsatzbereit bleibt, sehr erfreulich und punkten für die Rollladen mit Solar. In seinen allgemeinen Ausstattungsmerkmalen und seiner Funktion unterscheidet sich der Solarrollladen nicht vom Rollladen mit 230V-Anschluss. Lediglich die Motorisierung ist eine andere und als optischen Unterschied erkennt man das außen am Kasten angebrachte Solarpanel. Das Panel gibt es übrigens auch mit einer 3 m-Kabelverlängerung, um es an einer besser geeigneten Position, zum Beispiel an der Wand, zu befestigen. Dies ist manchmal erforderlich, wenn die Einbaubeschränkungen des Herstellers nicht eingehalten werden können.

"Was bringt der Einsatz eines Rollladen mit Solar?" vollständig lesen